Bibelvers

 Psalm 31, 2-20
2 HERR, auf dich traue ich, lass mich niemals zuschanden werden; errette mich durch deine Gerechtigkeit!
3 Neige deine Ohren zu mir, hilf mir schnell! Sei mir ein starker Fels und eine Burg, indem du mir hilfst!
4 Denn du bist mein Fels und meine Festung, und wegen deines Namens führe und leite mich.
5 Befreie mich doch aus dem Netz, das sie mir gelegt haben; denn du bist meine Stärke.
6 In deine Hände befehle ich meinen Geist; du hast mich erlöst, Herr, du treuer Gott.
7 Ich hasse die, die sich auf kraftlose Götzen verlassen; ich aber vertraue auf den HERRN.
8 Ich freue mich und bin fröhlich über deine Güte, dass du mein Elend ansiehst und erkennst die Not meiner Seele
9 und lieferst mich nicht in die Hände des Feindes aus; du stellst meine Füße auf weiten Raum.
10 HERR, sei mir gnädig, denn mir ist angst! Meine Gestalt ist vor Trauer verfallen, dazu meine Seele und mein Leib.
11 Denn mein Leben schwindet dahin in Kummer und meine Zeit mit Seufzen; meine Kraft ist vergangen durch meine Schuld, und meine Gebeine sind schwach geworden.
12 Vor allen meinen Feinden bin ich zum Spott geworden, mehr noch für meine Nachbarn, und ein Schrecken für meine Bekannten. Die mich auf der Straße sehen, fliehen vor mir.
13 Ich bin in ihren Herzen vergessen wie ein Toter; ich bin wie ein zerbrochenes Gefäß geworden.
14 Denn ich höre das Tuscheln der Menge, Schrecken ist überall; sie beraten miteinander über mich und planen, mir das Leben zu nehmen.
15 Ich aber, HERR, hoffe auf dich und sage: Du bist mein Gott!
16 Meine Zeit steht in deinen Händen. Rette mich aus der Hand meiner Feinde und vor denen, die mich verfolgen.
17 Lass dein Angesicht über deinem Knecht leuchten; hilf mir durch deine Güte!
18 HERR, lass mich nicht zuschanden werden; denn ich rufe dich an. Die Gottlosen müssen zuschanden werden und
schweigen im Totenreich.
19 Verstummen müssen Lügenmäuler, die gegen den Gerechten frech, stolz und höhnisch reden.
20 Wie groß ist deine Güte, die du für die bereithältst, die dich fürchten, und die du vor den Menschen denen erweist, die auf dich vertrauen!