Bibelvers

Geborgenheit in Gott


11 Ein Psalm Davids. Vorzusingen. Ich vertraue auf den HERRN. Wie sagt ihr denn zu meiner Seele: »Flieh wie ein Vo-
gel in die Berge«?
2 Denn sieh, die Gottlosen spannen den Bogen und legen ihre Pfeile auf die Sehnen, um damit heimlich auf die Aufrich-
tigen zu schießen.
3 Wenn sie die Grundfesten umreißen, was soll dann der Gerechte ausrichten?
4 Der HERR ist in seinem heiligen Tempel, der Thron des HERRN ist im Himmel, seine Augen sehen herab, seine Bli-
cke prüfen die Menschen.
5 Der HERR prüft den Gerechten, aber den Gottlosen und den, der Unrecht liebt, hasst seine Seele.
6 Er wird Feuerkohlen, Feuer und Schwefel auf die Gottlosen regnen lassen, und ein sengender Wind wird ihnen zuteil.
7 Denn der HERR ist gerecht und liebt Gerechtigkeit; die Aufrichtigen werden sein Angesicht schauen.