Interessantes

„Siehe, ich mache alles neu!“

Spricht der Herr der Zeit und der Ewigkeit über diesem neuen Jahr „Siehe, ich mache alles neu!“, sagt die Zeit. „Siehe, wir machen alles anders!“, sagt das junge Geschlecht. „Siehe, ich mache alles verkehrt!“, klagt das mutlose, verzagte Herz. „Siehe, ich mache alles stumm!“ bedeutet uns der Tod.Aber über dem allem spricht Gott, der Herr, der Anfänger und Vollen-der, der Allmächtige: „Siehe, ich mache alles neu!“ Darum also bedeutet jedes neue Jahr auch neue Gnade, neue Hoffnung, neue Kraft aus der un-erschöpflichen Quelle Gottes. Über der Welt und ihrem Jammer, über der Christenheit und ihrer Zerrissenheit, über meinem Leben und all seiner Not steht ein heller Hoffnungsstern, denn der lebendige Gott spricht: „Siehe, ich mache alles neu!“Darum gibt es nicht nur junge und alte, reiche und arme Menschen, es gibt auch neue Menschen. Das sind die Menschen, die sich vertrauensvoll dem übergeben haben, der wirklich alles neu machen kann und will. Überlass du im neuen Jahr auch dein Leben diesem mächtigen und gütigen Herrn. Du wirst es nicht bereuen!

Nach Otto Rietmüller